MEGIFLEX Wellenkupplung

Die MEGIFLEX-Wellenkupplung ist eine Variante des bewährten und erfolgreichen MEGIFLEX-Systems. Die drehsteife Kupplung besitzt Naben aus hochwertigem Stahl, allseitig präzise bearbeitet und vielseitig abwandelbar. Die abwechselnd axiale und radiale Verschraubung der flexiblen Elastikelemente mit den Naben erfolgt mittels selbstsicherner, hochfester Schrauben. Durch das schlanke Elastikelement aus einem extrem zähen und hochbelastbaren Kunststoff ist die Kupplung bei geringem Bauraum sehr leistungsstark. Dieses Elastikelement ist drehsteif und spielfrei, jedoch biegeelastisch und daher axial und winkelig flexibel.

Megiflex-Wellenkupplung

PDF Download

 
 

Die MEGIFLEX-Wellenkupplung ist darüber hinaus ölbeständig und verträgt Temperaturen bis ca.150°C. In diesem Elastikelement befinden sich Stahlbuchsen, die abwechselnd axial und radial mit den Naben verschraubt werden. Die radialen Buchsen sind in das Elastikelement fest eingespritzt. 

Übergeordnete Merkmale

  • Geeignet für reversierenden und intermittierenden Betrieb
  • Einfache, kompakte, glattflächige Bauweise
  • Geringes Gewicht und Massenträgheitsmoment
  • Hohe Leistung, bei hoher zulässiger Drehzahl
  • Durchschlagsicher
  • Spielfrei und gleichförmig übertragenes Drehmoment
  • Wartungsfrei und praktisch ohne Verschleiß
  • Wärme wird gut abgeführt
  • Antrieb kann ohne Demontage bequem getrennt und durchgedreht werden
  • Keine axiale Reaktionskräfte auf die Wellen und Lager durch das Moment

Einsatzbereiche

Die MEGIFLEX-Kupplung wird eingesetzt bei der Montage in geschlossenen Gehäusen und insbesondere dort, wo größeres axiales Spiel ausgeglichen werden soll. Durch das drehsteife Elastikelement der Baureihe „X“ wird auf wirtschaftliche Weise, unter Verwendung bereits vorhandener Bauteile, das MEGIFLEX-System für neue Einsatzgebiete erweitert; z.B. Pumpenantriebe (auch mit radial ausbaubarem Zwischenstück) Kühlturmantriebe, Klimatechnik, Druckmaschinen, Verpackungsmaschinen, Schrittmotoren, Tachoantriebe, hydraulische Antriebe, Kompressoren um nur einige zu nennen.

Wuchtgüte nach DIN 21940

Alle Kupplungen können auf Wunsch gewuchtet ausgeliefert werden. Je nach Länge der Einheit ist das Verhältnis jedoch unkritisch in Bezug auf die Unwucht.

Auslegung, Berechnung

Gerne unterstützen wir Sie bei der Auswahl der Kupplung. Informationen zur Montage, Demontage sowie den technischen Daten finden Sie auch in unserem Katalog zum Download.

Flohr Industrietechnik - Zilistude 164 - CH-5465 Mellikon - Tel.: +41 (0) 56 / 267 08 10 - info@flohr.ch

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von fonts.google.com). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.