Sonderverzahnungen und Pfeilverzahnungen

Bei Sonderanwendungen kann eine Zahnradgeometrie alternativ auch im Freiformfräsverfahren hergestellt werden. Die Teilungsgenauigkeit ist für die meisten Anwendungsfälle absolut ausreichend. Großer Vorteil ist sicherlich die Oberflächenqualität sowie die Geometrie der Zahnflanke, welche frei gestaltet werden kann.

Anwendung findet die Freiformfertigung bei Pfeilverzahnungen (auch Doppelschrägverzahnung) sowie bei weiteren komplexeren Zahngeometrien. Gerne beraten wir Sie in Bezug auf eine optimale Gestaltung.

 
 
1
2
3
4

Vorteil der Pfeilverzahnung

Die axiale Kraftkomponente der Doppelschrägverzahnung kann durch die symmetrische Anordnung der gespiegelten Schrägverzahnung neutral gestaltet werden. Durch die Verwendung einer in der Herstellung aufwendigen Pfeilverzahnung werden auf einem Zahnrad eine linkssteigende und eine rechtssteigende Hälfte kombiniert.

  • Neutralisieren der Axialkräfte möglich
  • Weniger Lagerbelastung durch Axialkräfte
  • Besonders geeignet für Großgetriebe

Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Fragen…

Flohr Industrietechnik - Zilistude 164 - CH-5465 Mellikon - Tel.: +41 (0) 56 / 267 08 10 - info@flohr.ch

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von fonts.google.com). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.